Stacks Image 23


Das Elektronikversandhaus ELV Elektronik hat den IP-Wetterdatenempfänger IPWE 1 im Programm, welcher die Daten verschiedener Wettersensoren mit FS20 Protokoll empfängt. Der IPWE1 besitzt einen integrierten Webserver, so daß die Sensordaten über einen Web-Browser abgefragt werden können. Die vom Server generierten HTML Seiten werden von Sensoria eingelesen, um die Sensordaten auf dem iPhone / iPod touch und seit Version 1.4.0 auch auf dem iPad anzuzeigen.


Ansicht ohne Hintergrund

Stacks Image 35

Taupunktanzeige

Stacks Image 33



Nach Einstellung der IP-Adresse und gegebenenfalls des verwendeten TCP/IP Ports des Wetterdatenempfängers, fragt Sensoria die aktuellen Sensordaten des Servers ab.

iOS Einstellungsdialog

Stacks Image 31

Die im IPWE Server hinterlegten Sensornamen werden für die Darstellung verwendet. Zur individuellen Anpassung lassen sich die im oberen Viertel sichtbaren Texte der Sensoria App ändern. Hier kann z.B. der eigene Stationsname mit Ort eingetragen werden.

Stacks Image 205



Eine optionale Authentisierung des Benutzers im IPWE Server wird von der App unterstützt. Die Zugangsdaten eines IPWE Demo Servers sind nach Neuinstallation der Sensoria App vorkonfiguriert. Eine Überprüfung der eigenen Netzwerkeinstellungen kann hiermit sofort erfolgen.

Sensoria ist mit den IPWE 1 Versionen 1.1 und 1.4 getestet.

Falls sie Fragen zur Sensoria App haben, schauen sie bitte auf die Support Seite. Bei weiterhin ungeklärten Fragen oder Vorschlägen zur Erweiterung der Sensoria App haben, schreiben sie bitte einfach eine eMail an:
support ( at ) it-trend.de


Sensoria Tab Bar Icon Design by app-bits.com